Checkliste für einen passenden Babyhochstuhl

Panda Kindermöbel > Blog > Panda Kindermöbel > Checkliste für einen passenden Babyhochstuhl

Checkliste für einen passenden Babyhochstuhl

Der Babyhochstuhl bringt viele Vorteile für Babys und Eltern. Der richtige Hochstuhl ist vor allem für das Babywohl von grosser Bedeutung. Für die Eltern bedeutet er zweifellos eine grosse Erleichterung. Wer Babymöbel kauft, darf auf dieses Möbelstück nicht verzichten. Spätestens ab dem achten oder neunten Monat nach der Geburt werden Sie und Ihr Kind den Hochstuhl dringend brauchen.

Der Babyhochstuhl ist ein wichtiges Möbelstück für die Gewährleistung der Sicherheit und der Interaktion mit der Umwelt. Beim Kauf eines Hochstuhls haben diese Kriterien den Vorrang. Es ist aber auch wichtig, dass Eltern einen Hochstuhl haben, der eine leichte Nutzung zur Verfügung stellt. Der Auf- und Abbau, die Reinigung, Verstellung und das Hineinsetzen des Kindes oder Hin und Herschieben sollten nicht schwierig oder kompliziert sein.

Damit dieses Möbelstück alle Kriterien erfüllt, brauchen Sie das passende Modell und dazu hilft Ihnen eine Checkliste. Für die Erstellung dieser Liste müssen Sie einige Fragen beantwortet haben. An oberster Stelle stehen natürlich die Funktionen, die die Sicherheit des Kindes betreffen und die Arbeit der Eltern praktischer machen.

Empfehlenswert: Babyhochstuhl mit Sicherheitsgurt

Sie müssen beispielsweise noch feststellen, wie lange Sie für den Kauf Zeit haben, welche Körpergrösse Ihr Kind hat, wie lange Ihr Kind das Möbelstück nutzen wird, aus welchen Materialien es bestehen soll und welches Design oder welche Marke Sie sich je nach Geschlecht wünschen.

Für eine bessere Sicherheit stellen Sie bitte fest, ob Ihr Kind wirklich eigenständig sitzen kann. Babys, die aufgrund weicher Knochen und schwacher Muskulatur nicht sitzen können, sollten in einen klassischen Hochstuhl nicht hineingesetzt werden. Ist das Baby mindestens sechs Monate alt und dieses Kriterium erfüllt, sollte es am Anfang trotzdem höchstens 15 Minuten im Babyhochstuhl verbringen. Ein Stuhl mit einem Sicherheitsgurt ist auf jeden Fall empfehlenswert.

Mitwachsender Hochstuhl für das Kleinkindalter

Für das Wohl des Babys aber auch für Ihr Budget ist es auch wichtig, festzustellen, ob Sie einen mitwachsenden Stuhl für das Kleinkindalter oder Kindesalter brauchen. In diesem Fall sollten Sie sich für einen Stuhl mit hohem Gewicht entscheiden, der durch einen festen Stand und durch verstellbare Sitz- und Fussplatten die ergonomisch richtige Sitzposition garantieren.

Babyhochstuhl mit Liegefunktion

Handelt es sich um einen speziellen Babyhochstuhl mit Liegefunktion, müssen Sie nicht sechs Monate warten. Schon ab 5 Monaten können Sie für Ihr Liebstes einen Stuhl mit Liegefunktion kaufen, der die gewohnte Liegeposition ermöglicht und durch verstellbare Rückenlehne mit der Sitzposition ab dem 6. Monat schrittweise vertraut macht.
Als Panda Kindermöbel empfehlen wir Ihnen die höhenverstellbare Flexa-Hochstühle aus PP-Kunststoff und massiver Buche, die für Kinder von 0-12 Jahren geeignet sind.

Hinterlassen Sie Ihre Kommentare