Etagenbetten für körperliche und geistige Aktivitäten

Panda Kindermöbel > Blog > Panda Kindermöbel > Etagenbetten für körperliche und geistige Aktivitäten

Etagenbetten für körperliche und geistige Aktivitäten

Das Etagenbett fasziniert Kinder aus allen Generationen. Für jedes Kind bedeutet das Etagenbett Spiel und Abenteuer. Die dadurch erreichte Spassqualität ist ein guter Anlass für gute Schlafqualität. Das Etagenbett ist aber auch für Eltern eine grosse Erleichterung.
Wer für seine Kinder ein Etagenbett zur Verfügung hat, spart viel Platz. Das ist vor allem für Menschen mit kleiner Wohnung die beste Lösung. In einem kleinen Zimmer mit zwei Kinderbetten, hat man logischerweise nur wenig Platz für einen Schreibtisch, Kleiderschrank und einen grossen Spielbereich.
Das Etagenbett ist für Ihre Kinder der zweite Spielbereich. Noch unterhaltsamer wird es mit einem Etagenbett mit Rutsche oder Hochbett mit Himmelgestell, die noch mehr Spiel und Abenteuer versprechen. Kein Wunder, dass Etagenbetten für Kinder als coole Kinderbetten gelten.
Für die Eltern sind solche Betten vor allem besondere Kinderbetten, die nicht nur die körperlichen, sondern auch die geistigen Aktivitäten ihrer Kinder fördern. Gemeinsames Spielen, Fantasieren, Entdecken, Schaffen und gegenseitiges Verantwortlichkeitsgefühl sind ganz wichtige soziale Fähigkeiten, die Kinder mit einem traumhaft schönen Etagenbett entwickeln können.
ETAGENBETT SCHAFFT PRIVATSPHÄRE


Etagenbetten können also die Bindung fördern. Sie sind eine grossartige Möglichkeit für Geschwister und Freunde, sich Tag und Nacht zu teilen. Sie können aber auf der anderen Seite mehr Privatsphäre bieten. Kinder, die auf einem Etagenbett schlafen, können sich einander nicht sehen. Dadurch müssen beispielsweise beide Kinder nicht zu derselben Zeit schlafen.
Wenn ein älteres Kind vor dem Schlafengehen lesen möchte und das jüngere eine frühere Schlafenszeit benötigt, dann kann man sich bei eingeschaltetem oder ausgeschaltetem Licht davor schützen, indem man an einem Etagenbett oder einer Wand ein paar persönliche Lampen anbringt. Auf diese Weise hat jedes Kind ein Licht zur Verfügung und sie stören sich nicht einander.
Das Etagenbett kann auch als Hochbett dienen. Wenn Sie Gäste mit Kindern haben, wird das Kinderzimmer kleiner und da kann das untere Bett als Sofa fungieren. Mit ein paar gut ausgewählten Kissen können Sie das untere Bett in eine perfekte Lese- und Loungeecke verwandeln.

Instagram

Kategorien