Helle Ideen für fröhliche Kinderzimmer

Panda Kindermöbel > Blog > Panda Kindermöbel > Helle Ideen für fröhliche Kinderzimmer

Helle Ideen für fröhliche Kinderzimmer

Helle Kinderzimmer sind fröhlich und einladend. Solche Kinderzimmer machen müde Kinder munter und konzentrationsfähig. In einem hellen Kinderzimmer geniessen sie das Lesen, Spiele und andere Aktivitäten. Dunkle Kinderzimmer sind hingegen leistungsmindernd, machen unglücklich und unwillig.
Wie in allen westeuropäischen Ländern ist es auch in der Schweiz unmöglich, unseren Kindern helle Zimmer zu jeder Zeit zur Verfügung zu stellen. Die beste Lösung für helle Wohnungen haben die Skandinavier gefunden, wovon wir alle Westeuropäer heute profitieren.
Skandinavier müssen die mangelhafte Helligkeit tagtäglich als die grösste Herausforderung erleben und deshalb haben ausgerechnet sie den Widerstand gegen die sonnenarmen Tage mit hellen Wohnungen geleistet. Es hat sich sogar einen skandinavischen Stil entwickelt, der vor allem beim Kinderzimmer von grosser Bedeutung ist.
Als Panda Kindermöbel legen wir auch grossen Wert auf diesen Stil und bieten unseren Kunden mit den namhaften skandinavischen Marken Flexa und Lifetime Kidsroom die besten Produkte aus Dänemark. Diese zwei Marken empfehlen wir Eltern, die die Helligkeit im Kinderzimmer grossschreiben.
FRÖHLICHE ZIMMER MIT FLEXA UND LIFETIME KIDSROOM


Bei diesen Produkten für skandinavische Inneneinrichtungen spielt die Farbe eine besonders wichtige Rolle. Kindermöbelfarben in Weiss oder Pastelltönen schaffen eine helle Atmosphäre und wirken einladend. Auch die hellen Massivholz-Farben von Babybetten, Kinderbetten oder anderen Kindermöbeln wie Kleiderschränke oder Schreibtische sorgen dafür, dass das Zimmer fröhlich wirkt. Das Limited Edition Edition Bett mit Rutsche und Planke von Lifetime Kidsroom dient als ein gutes Beispiel für ein besonderes Kinderbett, das neben Helligkeit alle Kriterien für ein skandinavisches Design erfüllt.

WEISS BEDEUTET NICHT IMMER FRÖHLICH

Das Ziel des hellen Kinderzimmers besteht darin, Kinder lebendig zu halten, ihre Konzentrationsfähigkeit und Entspannung zu fördern. Deshalb können auch neben subtilen Pastellfarben auch frische und kräftige grüne, gelbe oder gelbe Akzente einladend wirken. Pastellfarben an den Wänden oder schlichte Mustertapeten in zarten Nuancen verfügen über eine grosse Anziehungskraft.
Wer aber will, dass das Zimmer gross und dadurch heller wirkt, sollte sich eher für Weiss entscheiden. Kinderzimmer im skandinavischen Stil sollen jedoch auf jeden Fall über einen Farbtupfer verfügen. Ein Kinderzimmer, in dem Weiss dominiert ist zwar hell, aber nicht fröhlich und einladend.

Hinterlassen Sie Ihre Kommentare