Irrtümer und Fakten: Warum Massivholz günstiger ist…

Panda Kindermöbel > Blog > Panda Kindermöbel > Irrtümer und Fakten: Warum Massivholz günstiger ist…

Irrtümer und Fakten: Warum Massivholz günstiger ist…

Fast jeder kann sich heute ein Riesenbett oder einen klobigen Kleiderschrank leisten. Das Zauberwort lautet Pressspanplatten und dank ihnen ist es möglich, alle Möbelarten zu günstigen Preisen zu kaufen. Zum Glück berücksichtigt der Markt auch die Menschen, die beim Einkauf die Gesundheit und die Umwelt in den Vordergrund stellen.
Auch die Möbelexperten von Panda Kindermöbel finden es ganz wichtig, dass die Nachfrage von Eltern, die beispielsweise auf Massivholz setzen, gedeckt werden. Sie betonen ausserdem, dass Kindermöbel wie Kinderbetten oder Babybetten aus Massivholz eigentlich gar nicht teuer sind, wie man es so annimmt.
Teure Möbel sind nicht immer teuer. Egal ob besondere Kinderbetten, außergewöhnliche Kinderbetten oder Schränke, teure Kindermöbel, bei denen die Hersteller auf Beständigkeit, Gesundheit und Umwelt setzen, sind auf lange Sicht die Günstigsten!
NICHTS KANN GÜNSTIGER SEIN ALS MITWACHSENDE KINDERBETTEN AUS MASSIVHOLZ


Da die Kinder im Vergleich zu erwachsenen Menschen viel beweglicher sind, können solche Kindermöbel nie kaputtgehen. Auch ein Umzug kann sie nicht negativ beeinflussen, sodass wir neue Kindermöbel kaufen müssen. Wer sich vor allem für mitwachsende Kindermöbel aus Massivholz entscheidet, kann ziemlich stolz darauf sein, die günstigste und beste Kindermöbel gekauft zu haben.
MIT MASSIVHOLZ SPAREN WIR BEI GESUNDHEITS- UND UMWELTMASSNAHMEN
Nicht nur das zeigt, dass eigentlich die Billigmöbel die teuren Möbel sind. Solche Kindermöbel fördern viele Gesundheits- und Umweltmassnahmen, die wir mit unseren Steuern übernehmen müssen. Hätten die Menschen mehr Möbel aus Massivholz gekauft, würde der Staat die Kosten für diese Massnahmen senken und unsere Steuerzahlungen für die Lösung anderer Problemen ausgeben.
Kindermöbel aus Massivholz, wie beispielsweise Flexa Hochbett, eignen sich perfekt für die kindliche Anatomie, sie atmen und duften gut und brauchen keine dicke Lackschicht. Massivholz kann auch mit harmlosem Öl gepflegt werden. Es ist stabil, geht nicht kaputt und sie können mit solchen Kindermöbeln mehrmals umziehen, diese mehrmals montieren und demontieren. Solche und streng schadstoffgeprüfte, biologisch veredelte Kindermöbel aus nachhaltiger Forstwirtschaft finden Sie bei Panda Kindermöbel auch zu günstigen Preisen.

Hinterlassen Sie Ihre Kommentare