Es werden alle 22 Ergebnisse angezeigt

Alles begann mit der Idee, Bettwäsche mit aufgedruckten Pappkartons zu entwerfen. Peggy, eine Werbetexterin aus Holland, und ihr Freund Erik produzierten mit ihrem Ersparten 1000 Exemplare und nannten die Kollektion “Le Clochard”. Mit einem Teil der Einnahmen unterstützten sie obdachlose Kinder. Diverse Medien schrieben begeistert über die “soziale” Bettwäsche und innert wenigen Wochen verkauften sie “Le Clochard” in 10 Ländern. Eineinhalb Jahre später gründete das Paar die Marke Snurk. Heute verkaufen sie ihre Kollektionen mit viel Erfolg rund um den Globus.

Snurk ist ein junges Unternehmen, aber ihr Service ist alte Schule. Sie gehen wirklich bis zum Äußersten, damit ihre Kunden zufrieden sind – das und noch mehr ist SNURK.