kindermöbel

Kinder sind Forscher und Entdecker. Wenn sie spielen, begeben sie sich auf eine Entdeckungsreise durch ihre Umgebung. Die Kleinen verwandeln oft das Spielzimmer – und alles darin – in eine eigene Welt. Deshalb sind die Standards für Kindermöbel und Jugendmöbel besonders hoch. Sicherheit, Haltbarkeit und Tragfähigkeit sind einige der wichtigsten Faktoren.

Das ist jedoch noch nicht alles! Kinder wachsen unglaublich schnell. Viele Eltern geraten in Staunen, wenn Sie merken, dass eine Kontrolle zunehmend schwierig wird. Kleinkinder, die vor Kurzem selbst beim Sitzen die Unterstützung ihrer Eltern brauchten, sind heute eine echte Herausforderung, wenn sie nicht nur neugierig laufen, sondern auch hüpfen und klettern.

Um sicherzustellen, dass Kindermöbel nicht so schnell zu klein werden wie ihre Kleidung, wachsen einige Möbelstücke mit dem Kind. Ein Beistellbett kann beispielsweise zu einem klassischen Babybett umgebaut werden. Es gibt aber auch Gitterbetten für Babys, die in ein Kleinkinderbett, ja sogar Kinderbett oder Kindersofa verwandelt werden können, sodass das Ein- und Aussteigen durch das Entfernen vom Gitter kein Problem mehr darstellt.

Eine andere Möglichkeit, Kindermöbel umzubauen, besteht darin, Kinderbetten zu Etagenbetten umzubauen, wenn ein Einzelkind ein älterer Bruder oder eine ältere Schwester wird. Wenn die Zeit vergeht und Etagenbetten nicht mehr so cool sind oder wenn die Kinder ihre eigenen Schlafzimmer bekommen, können die Betten wieder in Einzelbetten umgewandelt werden. Und mit dem richtigen Design funktionieren die Kinderbetten sogar in einem Jugendzimmer.

Mitwachsende Kindermöbel mit vielen Vorteilen

kindermöbelSie können für Ihr Kind auch mitwachsende Schreibtische und Stühle kaufen, die höhenverstellbar sind und dadurch an unterschiedliche ergonomische Bedürfnisse angepasst werden können. So können Geschwister mit deutlichem Altersunterschied können denselben Arbeitsbereich teilen, oder Mama und Papa können möglicherweise sogar am Schreibtisch ihrer Kinder arbeiten.

Eine teilweise geneigte Arbeitsplatte ist die ideale Oberfläche zum Malen, Basteln, Lesen und Schreiben. Für zusätzliche Sicherheit sollten Eltern sich für abgerundeten Ecken und nicht hervorstehenden vertieften Griffen entscheiden, um eventuelle Verletzungen zu vermeiden.

Eine Entscheidung für Massivholz-Kindermöbel bietet auch Vorteile. Natürlich behandelte Oberflächen können bekanntlich ohne großen Aufwand leicht nachbearbeitet werden. Von daher sind bei solchen Kindermöbeln Kratzer oder ähnliche Dellen oft kein Problem. Darüber hinaus trägt Massivholz zu einem gesunden und angenehmen Raumklima bei.

Bei Panda Kindermöbel finden Sie qualitativ hochwertige Babybetten, Kinderbetten und andere Möbeln von namhaften Kindermöbelherstellern, die mitwachsen oder umbaubar sind.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Warenkorb

Back to Top